Darmreinigung
Der Darm – warum entgiften und entschlacken?

Der Darm ist im Volksmund ja eher ein weniger attraktives Thema – dabei ist es für unsere Gesundheit und Lebensfreude ausschlaggebend sich mit ihm auseinander zu setzen.
Er bildet mit 80% das größte Immunsystem
unseres Körpers und beeinflusst somit direkt
unser Wohlbefinden.

Unsere heutige Ernährung, falsche Essgewohnheiten, Medikamente und vieles mehr, können zu einem verschlackten Darm führen.
Die Konsequenz davon sind Beschwerden wie z.B. Appetitlosigkeit, Fress-Attacken, allgemeine Schwäche, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, erhöhte Infektanfälligkeit, Gereiztheit und Verdauungsbeschwerden (Durchfall, Verstopfung, Blähungen). Viele davon bekannt als unsere sogenannten Zivilisationskrankheiten.

Sobald die (oft überraschenden) Zusammenhänge zwischen Gesundheit und Darm verstanden sind,
ist es möglich mit kleinen Tricks und neuen Gewohnheiten unseren Körper zu reinigen, ihn vital zu bekommen und auch so zu erhalten.
Es lohnt sich!

Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch
kann ich für Sie ein optimal abgestimmtes Darmsanierungsprogramm erstellen.